Tag der offenen Tür – entfällt!

Ach wie gerne hätten wir Ihnen unsere Schule gezeigt. Aber leider lässt die momentane Lage einen Tag der offenen Tür nicht zu.

Was können wir ihnen daher kurz über unsere Schule erzählen?

  • Wir sind eine Schwerpunktschule, in der pro Jahrgang mindestens ein multiprofessionelles Team zusammen unterrichtet.
  • Wir sind eine GBS Schule, d.h. wir haben von 8-13 Uhr verbindlichen Unterricht und ab 13 Uhr übernimmt unser Nachmittagsteam des ETV Kiju.
  • Wir sind regelhaft 4zügig.
  • In unserer Schule wird pro Stockwerk ein Jahrgang unterrichtet. Wenn Ihr Kind bei uns eingeschult wird, dann zieht es in den Neubau. Hier warten große Klassenräume zum gemeinsamen Kennenlernen und Absolvieren des Optikurses auf unsere Erstklässler. Danach zieht der Jahrgang in den Altbau. Dort gibt es kleinere Klassenräume, aber mehr Flächen, um das Lernen für jedes Kind anzupassen.
  • In der 1. Klasse haben die Kinder an 4 Tagen in der Woche einen offenen Eingang – Anfang erst um 8:30 Uhr.
  • In den ersten beiden Schuljahren haben die Kinder einmal in der Woche eine Stunde im psychomotorischen Aufbau.

Sicher würde uns im persönlichen Gespräch noch viel mehr einfallen und Sie könnten sehen, wie die Atmosphäre bei uns ist.

Stattdessen können wir Ihnen leider nur einen kleinen Rundgang mit der Kamera anbieten. Vielleicht gibt Ihnen das aber ein bisschen das Schulgefühl.